Modernisierung von Wohngebäuden in Sanierungsgebieten

Sanierungsgebiete

Im Stadtgebiet der Landeshauptstadt Hannover gibt es derzeit mehrere Sanierungsgebiete gemäß Baugesetzbuch (BauGB §136 ff.) Informationen über die Sanierungsgebiete und deren Gebietsgrenzen sind unter www.hannover.de/Stadterneuerung zu finden.

Es ist Ziel, in diesen Gebieten städtebauliche Missstände zu beheben, um die Wohn- und Lebensqualität zu verbessern. Wesentliche Maßnahmen sind dabei die Modernisierung von Wohngebäuden sowie die Verbesserung von Freiflächen. Solche Maßnahmen können finanziell gefördert werden, sofern sie den Sanierungszielen im jeweiligen Sanierungsgebiet entsprechen.

Was wird gefördert?

Abhängig von der Förderkulisse (z.B. Sanierungsgebiete im vereinfachten Verfahren „Oberricklingen Süd-West“ und Städtebauförderungsgebiet „Soziale Stadt – Oberricklingen Nord-Ost“) und den spezifischen Sanierungszielen im jeweiligen Sanierungsgebiet können beispielsweise energetische Modernisierungen von Wohngebäuden, nachhaltige Standardverbesserungen und Grundrissplanungen, eine barrierefreie Umgestaltung von Wohnungen bis hin zu Entsiegelung und Neugestaltung von Freiflächen gefördert werden.

Einkommenssteuerliche Begünstigungen für Privateigentümer*innen

Liegt das Grundstück in einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet, können Eigentümer*innen von Steuervorteilen gemäß § 7h bzw. § 10f Einkommenssteuergesetz (EStG) bei der Modernisierung ihrer Gebäude profitieren. Bei Vermietung können über 12 Jahre bis zu 100 % der Modernisierungskosten steuerlich abgeschrieben werden (§ 7h EStG). Wird das Gebäude zu eigenen Wohnzwecken genutzt, besteht die Möglichkeit, innerhalb von 10 Jahren bis zu 90 % der Kosten bei der Einkommensteuer in Abzug zu bringen (10 10f EStG).

Um die Steuervorteile zu nutzen, muss vor Beginn der Maßnahmen eine Modernisierungsvereinbarung mit der Landeshauptstadt Hannover abgeschlossen werden.

Abschreibbare Maßnahmen

  • Heizungserneuerung
  • Fassadedämmung
  • Dachdämmung
  • Kellerdämmung
  • Fenster-, Türerneuerung
  • Entsiegelung (z.B. Garagenbegrünung)

weitere Informationen

Flyer: Modernisierung von Wohngebäuden in Sanierungsgebieten (LINK)